Wie man Politik besser nicht macht

In der Berliner Zeitung kann man lesen, dass SPD und CDU in den Berliner Koalitionsverhandlungen eine dritte Variante für Kennzeichnung von Polizisten diskutiert. Die beiden Varianten der Uniformschilder, Nummern oder Zahlenkombination, sollen durch ein rotierendes System ergänzt werden. Nach einer bestimmten Zeit wechseln die Nummern.

wie blöd ist das denn……

Solange Politik sich auf so billigem Gesichtswahrungseinigungsniveau bewegt, wird sich in
Deutschland nichts ändern. Auch nicht an der Politikverdrossenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.