Was die FDP treibt

Die größte Überraschung dieser Regierungsbildung ist die Berufung von Philipp Rösler als Gesundheitsminister. Man darf gespannt sein, wie der den Ritt auf dem Tiger bewältigen kann. Man darf aber auch gespannt sein, wie weit er mit seinen Ideen der Erneuerung der FDP kommen wird. Die von im 2008 veröffentlichten Thesen „was uns fehlt“ entwickeln jedenfalls einen ganz anderen Blick auf die Wirklichkeit als die FDP ihn bisher pflegt. Ade Guido? Welcome Philipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.