Kann es Europa besser? The UK Opportunity

David Cameron hat eine offensichtlich bedenkenswerte Rede gehalten. Martin Schulz hat in jetzt eingeladen, seine Thesen vor dem EU Parlament vorzustellen. Klingt nach einer offenen Debatte. Wenn er allerdings, wie die Süddeutsche schreibt, im selben Atemzug die Regierungschefs warnt, den Etat im wesentlichen unverändert durchzuwinken, verkennt er, worum es aktuell geht: Eine Debatte darüber, was Europa, also das bürokratische Europa, bringt. Eine Geldschaufelmaschine mag dem Vorsitzenden des EU Parlaments ja gefallen, die Bürgerinnnen und Bürger warten allerdings schon lange auf eine Erklärung darüber, warum mit europäischem Geld sinnlose Flughäfen und Autobahnen gebaut werden und wie das in Zukunft vermieden werden kann.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.