Ein kleiner Gruss aus der Provinz

Heribert Prantl hat in seinem heutigen Kommentar wieder einmal gezeigt, dass man auch als Chefredakteur und Leitartikler auch unabhängig denken kann. Er beschäftigt sich mit dem Urteil des Bundesverfassungsgericht und schreibt:

Die deutsche Demokratie ist dabei, sich neu zu entdecken. Sie entdeckt, was eigentlich jeder weiß, was aber lange nicht mehr richtig gewürdigt worden ist: Demokratie kommt von "demos", und demos heißt Volk. Der Satz, dass alle Staatsgewalt "vom Volke" ausgeht, wird wieder mit Respekt zitiert; und die Frage, was das bedeutet und verlangt, rückt in den Mittelpunkt der politischen Arbeit nicht nur der Volkshochschulen, sondern auch des Bundesverfassungsgerichts.

Übrigens: Auch der grüne Basisdemokrat Joschka Fischer zürnt mit Volk und Bundesverfassungsgericht. Er kritisiert in der heutigen Süddeutschen die Realitätsferne des Urteils:  "Karlsruhe ballert in seiner Entscheidung mit verfassungsrechtlichen Kanonen auf imaginierte Spatzen."

Die Karawane möchte weiterziehen. Und auch verdiente Ex-Politiker sind nicht frei vom Feldherrnhügelblick. …….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.