Das hat Berlin auch mal verdient. Einen Kulturstaatssekretär, der den Buddelkasten der Politik verlässt. @rennersen

Was treibt ein Kulturstaatssekretär? Er ist der Hüter der öffentlichen Gelder für die öffentlich rechtlichen Institutionen. Bisher. Ein Kulturstaatssekretär ist also der Feingeist im Buddelkasten der Berliner Politik, der aufpasst, dass der Sand im Kasten bleibt.

Mit Tim Renner könnte das anders werden. Wenn er jetzt schon mit seinen Äußerungen über „Digital ist besser“ gesellschaftliche Debatten hervorruft, ist das wunderbar. Kultur ist, was den Menschen ausmacht. Und nicht, wie viel Geld in der Bühnentechnik der staatlichen Kulturbetriebe versinkt.

Tim Renner lässt hoffen. Open Your Mind! Kultur, das sind wir. Auch wir Digitalen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.