Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Allgemeines' Kategorie

Keinen Plan zu haben, kann manchmal ganz nütlzlich sein. Nämlich dann, wenn das Gelände unübersichtlich ist. Dann kommt es lediglich darauf an, dass man das Ziel kennt und jeder die Verantwortung übernimmt, die er tragen kann.  Die Union ist so ein Beispiel. Söder, der Buhmann von der CSU, macht scheinbar den Ausputzer. Jetzt hat ihn […]

Diesmal geht es kurz. Das Neue Deutschland, das nach dem Sommermärchen zu entstehen schien, war eine Lüge. Die WM war gekauft, man fragt sich, wie viel hat der Sieg gekostet, der Gutmenschenautohersteller VW hat über Jahre sein Kernprodukt manipuliert, Deutschland, Rechtsstaat.  Man braucht nicht viele Kriminelle, um kriminell zu sein. Aber die Kriminellen brauchen viele […]

Es gibt drei große Ereignisse der letzten dreißig Jahre, die Deutschland schlagartig und nachhaltig verändert haben: Der Fall der Mauer, 9/11 und jetzt, das Eintreffen der Flüchtlinge aus Syrien und anderswo, die, üer das Fernsehen in Echtzeit übertragen, in alle deutschen Wohnzimmer einwandern.   Ein paar Gedanken dazu, was wir hier sehen. Und was es […]

Der #Innovationsfonds soll das #Gesundheitssystem Deutschlands verbessern. Warum es gute Gründe gibt, dass das nicht stattfinden wird. Nach der Veranstaltung des Bundesverbandes Managed Care am 14.9.2015.

Zuallererst: Es geht nicht darum, ob ich Recht habe. Ich hätte es lieber nicht. Aber es geht darum, zu erkennen, dass die Flüchtlingsfrage die geordnete Welt des Westens, so wie wir sie kannten, endgültig ins Gestern befördert.  Der Westen, der war bisher, der Herr der Welt. Und so haben „die Herren der Welt“ diese nach […]

Wenn die FAS von heute, 7.6.2015 recht hat und 1/3 des Handelsbilanzüberschusses von Daimler, BMW und Audi kommen, dann erfordert das doch jede Menge Energie zur Neujustierung unseres Weltbildes: 1/3 Außenhandelsüberschuss alleine durch automobile Dickschiffe. Hätte ich nicht gedacht. Und was ist eine nachhaltige und ökologische Antwort darauf? Ganz einfach wird das nicht sein. Nur […]

Christoph Keese hat ein Buch über das Silicon Valley geschrieben. Er hat bei #microsoftliest ein Stück daraus vorgelesen und sein Resume von sechs Monaten Silicon Valley gezogen. Das Buch ist deswegen lesenswert, weil es auf eine Ideologisierung verzichtet. Es beschreibt einfach, wie das Silicon Valley läuft und wie es sich anfühlt. Es malt deswegen die […]

Ich gebe es zu, ich finde diese ganze PEGIDA-Diskussion ermüdend. Ist zwar nicht richtig, aber ist so. Ich sehe das so: Unsere Gesellschaft ist im Umbruch und dauernd branden deswegen neue Bewegungen auf, die ihren Unmut artikulieren. Wir, also die Grünen, waren auch mal so eine, aber wir waren eine, die sozusagen auf der Schaumkrone […]

Im Kreuzfeuer, na ja. Wo bleiben eigentlich die Stimmen der Befürworter. Die TTIP-Debatte, befeuert von Chlorhühnchen und der Amazon Erpressung in Sachen Buchpreisbindung, scheint sich für ihre Befürworter zu einem Deseaster ersten Ranges auszuweiten. Einige Bemerkungen dazu, warum das so ist.

Auf dem Basar!

Was Ärztefunktionäre bewegt, weiss jetzt auch die FAZ.

« Zurück - Nächste »

%d Bloggern gefällt das: